Allgemein

Wer macht das Süßigkeiten- monster unschädlich?

Die Gruppenstunde der Wölflinge am 25.02.2017 stand unter dem Motto „Fasching“. Verkleidet als Fledermäuse, Cowboys, Skelette und Hexen erschienen viele der Kinder zur Gruppenstunde. Bei den verschiedenen Spielen waren Schnelligkeit, Strategie bzw. Zusammenarbeit gefragt.

Am meisten Spaß machte den Wölflingen jedoch die Jagd des Süßigkeitenmonsters Michael. Es konnte nur unschädlich gemacht werden, wenn alle an seinem T-Shirt angenähten Süßigkeiten abgezupft waren.

Nach diesem temporeichen Spiel war es Zeit für eine Stärkung. Am Buffet mit Krapfen, Donuts, Marshmallows und Schaumküssen gab es für jeden das Richtige.

Nach einem „Stoptanz“ endete die Gruppenstunde für alle viel zu früh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.